Weiter zum Inhalt

Begeben Sie sich auf eine Stadtwanderung in Odder

Foto: Destination Kystlandet

Odder ist viel mehr als eine tolle Stadt auf dem Land mit Bahnhof. Hier können Sie durch die kleinen und manchmal verborgenen Erzählungen die Ruhe und Wurzeln der Stadt erleben. Begeben Sie sich auf eine historische Wanderung und erleben Sie, wie sich Vergangenheit und Gegenwart vereinen.

Denne byvandring i Odder passer til både korte og lange ben.

Start turen på Torvet

Med udgangspunkt fra Torvet og det smukke Centralhotel fra 1907 bør du gå forbi Odder Apotek, der faktisk kan dateres helt tilbage til 1852.

Dengang lå apoteket, hvor Centralhotellet ligger i dag. Torvet var endnu ikke etableret – i stedet var det et smukt haveanlæg. Den første apoteker var nemlig en ihærdig havemand. Apoteket rykkede i 1906 til sin nuværende beliggenhed.

Foto:Destination Kystlandet

Foto:Destination Kystlandet

Machen Sie einen Schlenker zum alten Arrest

Setzen Sie die Tour am alten Gerichts- und Arresthaus von 1856 vorbei fort. Das Arresthaus wurde 1939 niedergelegt, deckte bis dahin aber Teile von Hads Herred ab, eine alte Bezeichnung für die Gegend der Kommune Odder. Zusammen mit dem Centralhotel ist es eines der bezauberndsten Gebäude in Odder, wenn Sie uns fragen!

Gehen Sie weiter über den Rathausplatz zur Aabygade, wo Sie die Kuppel des privaten, von Torvald Kohl erbauten Observatoriums erspähen können. Torvald Kohl war Hobbyastronom und Wegbereiter in Bezug auf die Forschung und Wissensvermittlung zur Astronomie.

Folgen Sie anschließend der Nørregade bis vor zur Nygade. Hier – am Gipfel der vielen Stufen – finden Sie den Wiedervereinigungsstein von Odder, der am Sankt-Hans-Abend (Johannistag am 24. Juni) des Jahres 1922 anlässlich der Wiedervereinigung mit Südjütland enthüllt wurde. Der Stein selbst wurde auf dem Acker des Snærild Fattiggård gefunden.

Genießen Sie den Kaffee aus Madam-Blå-Kannen im Odder Museum

Foto:Destination Kystlandet

Der Abschluss der ganzen Herrlichkeit muss natürlich das Odder Museum sein.

Hier können Sie eine gute Tasse Kaffee kaufen, serviert in Madam-Blå-Kannen. Genießen Sie ihn auch irgendwo auf dem Gelände auf dem Rasen.

Kuchen gehört auch dazu – und es so praktisch, dass Frau Møller früh aufsteht und Kringel für das Museum backt. 

Tipp! Der perfekte Fotospot

Möchten Sie eine Erinnerung an einen herrlichen Tag in Ihrem eigenen Garten haben? Die Brücke über den Ententeich ist der perfekte Fotospot. Hier haben Sie sowohl den Teich als auch das alte Mühlengebäude im Hintergrund – idyllischer geht's nicht.

Schatzsuche für die Kleinen

Wenn Sie kleine Größen dabei haben, lässt sich die Stadttour in Odder mit der Schatzsuche rund um Odder aufwerten, bei der Sie unterwegs gemeinsam interessante Aufgaben lösen und die Stadt kennenlernen. Wir händigen sogar kostenlos eine speziell angefertigte Medaille an die jüngsten Schatzsucher aus!

Schauen Sie zu, wenn die Mühle im Odder Museum mahlt

Schauen Sie das Video an!

#kystlandet: