Weiter zum Inhalt
Häuser auf der idyllischen Insel Alrø im Horsens Fjord, von der Hauptstraße aus gesehen – ein Teil der Urlaubsregion Küstenland

Besuchen Sie die idyllische Insel Alrø

Foto: Destination Kystlandet

Mitten im Horsens Fjord finden Sie die kleine, idyllische Insel Alrø, die mit echter Insel Atmosphäre, bezaubernder Natur und den leckersten kulinarischen Erlebnissen gespickt ist. Beißen Sie zum Beispiel in einen echten Bison-Burger, oder die größten Riesentartelettes des Landes.

Auf Alrø spüren Sie umgehend die Ruhe und die ländliche Idylle.

Ja, in der Tat wird es mit den kleinen Fachwerkhäusern entlang der kurvigen Landstraße kaum mehr Morten-Korch-mäßig. Der beim Volk beliebte Verfasser hat sogar zeitweise auf Alrø gewohnt und gearbeitet, wo er sich von der heimeligen und angenehmen Atmosphäre inspirieren ließ.

Sonniger Tag auf Alrø
Foto: Destination Kystlandet
Kirche auf der Insel Alrø im Horsens Fjord – ein Teil der Urlaubsregion Küstenland
Foto: Destination Kystlandet
På øens højeste punkt ligger den lille Alrø Kirke 14 meter over havets overflade. Landskabet er fladt og åbent, så der er en flot udsigt fra kirken over de dyrkede marker, kysterne og Horsens Fjord.

Mit ihren nur 7,7 Quadratkilometern ist Alrø eine echte kleine Perle mitten im Horsens Fjord mit Meerblick, kleinen Hofläden und herrlichen Gaststätten rundum.

So kommen Sie nach Alrø

Sie können von der Nordseite des Horsens Fjord aus über den Damm gehen, radeln oder fahren.

Im Sommerhalbjahr können Sie mit der Fahrradfähre (für Radfahrer und Fußgänger) quer über den Fjord weiter nach Hjarnø hüpfen und von dort das Festland in Snaptun erreichen.

Die Fähre legt von der Dampfschiffmole am südlichsten Ende der Insel ab.

Damm zwischen Alrø und Festland
Foto: Odder Kommune

Nehmen Sie das Fahrrad und erleben Sie die Insel ganz aus der Nähe

Alrø ist ein idealer Halt für die Mittagspause auf einer Radtour rund um den Horsens Fjord, mit bezaubernder Natur und mehreren guten Gaststätten, wo Sie die Depots für den Rest des Weges auffüllen können.

Folgen Sie der Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin Julie Leth im nachfolgenden Video auf ihrer Tour.

Leckere Gaststätten

Auf Alrø können Sie die Aussicht über den Fjord genießen, während Sie eine gute Mahlzeit zu sich nehmen.

Wenn sie auf klassische Gerichte stehen, empfehlen wir die größten und besten Riesentartelettes des Landes im Café Alrø.

Oder wie wäre es, die Zähne in einen leckeren Bison-Burger, in Tapas oder Eis vom Kaufmannshof auf Alrø zu beißen, der mit einer eigenen Bisonfarm und einem Hofladen „von der Erde auf den Tisch“ nur das Beste zu bieten hat? Hier können Sie auch ein Picknick zum Mitnehmen kaufen, das Sie auf eigene Faust in der bezaubernden Natur Alrøs genießen können.

Sie können sich in einem früheren Schweinestall auf dem Møllegården auf Alrø auch an einen fein gedeckten Tisch setzen. Gehen Sie in der leckeren Speisekarte auf Erkundung oder genießen Sie eine Tasse Kaffee und ein Stück Selbstgebackenes in den gemütlichen, rustikalen Räumen mit viel Atmosphäre.

Fangen Sie Fisch oder die große Sause auf Ihrem Surfbrett

Auf der Nordseite der Insel gibt es gute Angelmöglichkeiten, und sonst bietet die Südseite der Insel gute Bedingungen zum Wind- und Kitesurfing.

Lesen Sie mehr zum Küstenangeln auf Alrø.

Kunst in der alten Schule

Gut zu wissen

Die Kampagne wird unterstützt von Danish Board of Business Development

#kystlandet: