skip_to_main_content

Spielplatz im Park Mølleparken

In der Nähe des Odder Museums inmitten schöner Natur befindet sich dieser tolle Spielplatz für die Jüngsten. Der Platz im Park Mølleparken beim Ententeich Andedammen verfügt über die klassischen Spielgeräte. Besuchen Sie den Platz während eines Tagesausflugs ins Grüne und einem Picknick beim kleinen Fluss Odder Å.

Eine grüne Oase für die Kinder

In der Nähe des Stadtzentrums liegt der Mølleparken in idyllischer Umgebung, versteckt hinter dem Odder Museum. Bei den schönen Museumsgebäuden befindet sich ein kleiner See, der Andedammen, und von hier aus verläuft ein schmaler Park entlang des Flusses Odder Å. Ein Stück des Weges durch den Park hinunter findet man diesen kleinen Spielplatz. Rund um den Platz gibt es gute Möglichkeiten, zu verweilen und ein Picknick im Freien zum Rauschen des plätschernden Flusses zu machen. Das Gebiet ist gut abgeschirmt vom Stadtleben und Verkehrslärm der Stadt. Das haben auch die Enten von Odder entdeckt – sie kommen nämlich auch gern in den Park und schauen neugierig zu, während man sein Picknick verzehrt.

 

Gut für kleine Kinder geeignet

Der runde Spielplatz hat keine gefährlichen Spielgeräte, die bei älteren Kindern ein Adrenalinhoch auslösen können. Hier findet man die klassischen Spielgeräte, die man als Eltern selbst aus der Kindheit kennt. Schaukeln aus alten Autoreifen, Wippen, Rutschen, ein kleiner Kletterturm und ein Spielhaus. Alles ist einer großen Sandkiste untergebracht – bringen Sie also eventuell das Strandspielzeug der Kinder mit. 

 

Kaffee und Kuchen im Museum erhältlich

Während die Kinder sich austoben, können die Erwachsenen genauso gut einen gemütlichen Moment im Grünen genießen. Im Odder Museeum sind ein Stück Kuchen von Frau Møllers Mølleri oder ein Kaffee zum Mitnehmen erhältlich. Und wenn die Kinder einen besonders tollen Tag verbringen sollen, gibt es im Café ein Eis von Hansen Is.

Wer ohnehin schon hier ist, sollte doch gleich die Museumsausstellungen besuchen. Hier gibt es eine Wasser- und Dampfmühle, man kann etwas über die Geschichte der Odder-Küste lernen, sowie die schönen Gärten und die wechselnden Sonderausstellungen sehen.