Weiter zum Inhalt
Paar wandert am Horsens Fjord

Wanderungen an der jütischen Ostküste

Foto: Destination Kystlandet

Die jütische Ostküste ist das perfekte Wanderland. Hier wechseln sich herrliche, ruhige Strände mit der vielfältigen Natur der Fjorde auf tollen ausgeschilderten Wanderwegen ab. Ob Sie nun kurze Rundgänge oder die langen Küstenrouten vorziehen – die Küste ist hier wirklich vielseitig.

Lassen Sie den Sand in die Wanderstiefel und den Wind ins Haar

Die Küste des Küstenlandes bietet eine wunderschöne und abwechslungsreiche Wanderlandschaft. Von den breiten Sandstränden an der Küste von Odder über die verwinkelte und vielfältige Natur am Horsens Fjord und die tollen, von Stränden umgebene Halbinsel von Juelsminde bis hin zu den märchenhaften Wäldern am Vejle Fjord. Die 266 Kilometer lange Küste der Region lädt zu vielen Wanderungen für jeden Geschmack ein. Wir führen Sie zu den besten Routen und bieten Ihnen einen Überblick. 

Unsere besten Tipps

Liste
Karte
Schild am Strand am Küstenpfad Snaptun–Juelsminde
Foto: Destination Kystlandet

Küstenpfad Snaptun–Juelsminde (22 km)

Erleben Sie auf dieser beliebten Route, die zu den abwechslungsreichsten und spannendsten Küstenstrecken Dänemarks gehört, die Küste der Halbinsel von Juelsminde hinaus zum Kattegat. Wald, Strand, Landwirtschaft, Herrenhöfe, Wiesen und gemütliche Hafenorte stehen auf der Tour zum Ferienort Juelsminde auf dem Programm. Machen Sie die Tour in einem Rutsch, oder wählen Sie einen Abschnitt der Route. Entlang der gesamten Strecke bestehen viele Parkmöglichkeiten und Busverbindungen. Parkplatz am Hafen in Snaptun.

Weiterlesen
Mädchen läuft über den Hou Strand bei Hou Strand Camping, während die Großeltern im Hintergrund zuschauen
Foto: Destination Kystlandet

Küstenpfad bei Hou (Rundtour – 10 km)

Der beschilderte Küstenpfad bei Hou führt Sie entlang der feinen Strände an der Küste von Odder von Hou nach Hølken Strand und zurück durch den Fährhafen Hou. Unterwegs bieten sich optimale Gelegenheiten zum Genießen des Sommerwetters mit einem kalten Eis oder einem Sprung in die sanften Wellen des Kattegats. Das Auto kann an mehreren Stellen in Hou abgestellt werden – unter anderem auf dem offiziellen Parkplatz für Hou Strand im Villavej sowie am Hølken Strand.

Weiterlesen

Fjordmino – Rund um den Horsens Fjord (ca. 52 km)

Auf dieser Route lässt sich die herrliche Landschaft am Horsens Fjord mit Wäldern, ländlicher Idylle, Inseln und Hafenorten erkunden. Dank einer Fahrradfähre kann man den Fjord mit Halt auf den Inseln Alrø und Hjarnø überqueren. Die Route steckt noch in der Entwicklungsphase, aber der Großteil des Weges ist bereits ausgeschildert. Unterwegs erleben Sie auf dieser Tour den neuen Hafen von Horsens, das herrliche Waldgebiet Sondrup Bakker, das Schloss von Boller und wunderschöne Panoramarouten entlang der Küste.

Weiterlesen
Feldweg Borre Knob
Foto: Destination Kystlandet

Borre Knob (Rundtour – 4 km)

Borre Knob ist eine herrliche Naturperle im Horsens Fjord. Die langgestreckte Halbinsel ist den Wenigsten bekannt, aber es ist möglich, die schöne Tour auf beiden Seiten der Halbinsel am Strand entlang und auf Pfaden im Landesinneren bis hinaus zur Spitze zu gehen. Von der Spitze aus bieten sich eine herrliche Aussicht und ein guter Überblick über die Inseln des Fjords. Borre Knob ist aufgrund der vielen Hagebuttenbüsche als Halbinsel der Rosen bekannt, aber hier gibt es auch einen Wald und einen See. Auf der Halbinsel ist es sehr friedlich, und an der Ostseite kann man im Picknickhaus essen. Das Auto kann auf dem Parkplatz am Ende des Søborgvej abgestellt werden.

Weiterlesen

As Hoved (Rundtour – 8 km)

As Hoved bildet an der Küste zwischen Snaptun und Juelsminde eine markante Spitze in der Landschaft, die unter Seglern und Fischern bekannt ist. Die Gegend wird von einem Wald mit feinen Pfaden sowie einer hohen Steilküste hinunter zum Meer gekennzeichnet. Stellen Sie das Auto am Palsgaard Slotspark im Palsgaardvej ab und gehen Sie die herrliche Herrenhofallee entlang zum Wald. Vielleicht kombinieren Sie die Wanderung mit einem Besuch im Schlosspark, der zu den schönsten und größten Dänemarks zählt.

Weiterlesen

Norsminde – rund um Kysing Næs (Rundtour – 3 km)

Der hübsche kleine Hafenort an der Einfahrt zum Norsminde Fjord bietet eine maritime Stimmung und eine gute Gastronomie. Diese Tour führt Sie durch das Hafenmilieu und auf Graspfaden rund um die kleine Landspitze an der Südseite des Fjords. Parkplatz am Hafen.

Weiterlesen
Kinder gehen bei Saksild über den Strand
Foto: Destination Kystlandet

Herzpfad in Saksild (Rundtour – 2,8 km)

Rundwanderung in der Gegend der beliebten Badestrände Saksild Strand und Dyngby Strand. Gehen Sie in der einen Richtung am Strand entlang und zurück durch die gemütliche Sommerhaussiedlung. Der Herzpfad bei Saksild besteht aus zwei Schleifen, von denen eine länger ist. Sie können die Tour mit der kurzen Schleife auf 1,8 km verlängern. Die nächste Parkmöglichkeit ist der öffentliche Parkplatz am Saksild Strand im Plantagevej.

Weiterlesen

Planetenpfad und das Schloss Boller (ca. 4,5 km)

Von Horsens aus folgt dieser schöne Pfad der Südseite des Horsens Fjord zum Boller Nederskov mit herrlicher Aussicht über den Fjord. Unterwegs erfahren Sie mehr zu unserem Sonnensystem. Am Ende des Planetenpfades befindet sich Boller Mole mit einem tollen Blick auf Horsens. Im alten Wald steht das Schloss Boller, in dessen herrlichem Blumenpark die Möglichkeit zum Verzehr des mitgebrachten Picknicks besteht. Vielleicht verlängern Sie die Tour mit einem Rundgang durch den Wald. Das Auto lässt sich am neuen Park Bakkelunden im Bjerrevej in Horsens oder nahe am Schloss im Boller Slotsvej abstellen.

Weiterlesen
Fußweg bei Husodde
Foto: Destination Kystlandet

Husodde-Pfad (ca. 2 km)

Der Husodde-Pfad führt entlang der Nordseite des Horsens Fjord von Horsens nach Husodde Strand. Der erhöhte Pfad besitzt einen feinen Belag und eine großartige Aussicht. Am mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strand in Husodde finden sich ein Kiosk, Toiletten und gute Sitzmöglichkeiten auf den vielen aufgestellten Bänken. Die Tour lässt sich eventuell mittels der Stadtparks Strandparken und Langelinie sowie des neuen Hafens in Horsens verlängern. Parkplätze stehen am Strandpark in der Strandparkallee oder am Husodde Strand im Husoddevej zur Verfügung.

Weiterlesen

Die Kurwege am Vejle Fjord (Rundgänge 1,5 – 2,4 km)

Beim wunderschönen alten Sanatorium südlich von Stouby, das heute als eines der besten Spa- und Wellness-Hotels des Landes betrieben wird, liegt ein beeindruckender Park am Waldrand mit alten, historischen Wanderwegen. Die Kurwege wurden seinerzeit zur Behandlung von Tuberkulosepatienten genutzt. Heute sind sie für die Allgemeinheit zugänglich. Die vier ausgeschilderten und mit ihrer jeweils eigenen Farbe gekennzeichneten Kurwege sind 1,5 bis 2,4 Kilometer lang. Nehmen Sie zum Beispiel die Tour hinauf zum spiralförmigen Schneckenhügel, zum Leuchtturm von Træskohage, durch den Wald und hinunter zum Badesteg am kleinen Strand. Parkplatz am Hotel Vejlefjord im Sanatorievej.

Weiterlesen

Gyllingnæs (Rundtour – 9 km)

Wählen Sie die Tour hinaus zur Spitze der großen Halbinsel Gyllingnæs. Diese Tour führt entlang der Westküste der Halbinsel vom Wattengrund, der sich am Ende eines kleinen Kiesweges befindet. Die Tour verläuft im Wesentlichen auf dem Strand, und unterwegs kommen Sie am herrlichen Herrenhof der großartigen Halbinsel vorbei. Auf dem letzten Stück des Weges hinaus zur Spitze der Halbinsel, Kalsenakke, gehen Sie entlang des Waldes von Kalsehoved. Auf dem Rückweg können Sie zur Abwechslung durch den Wald gehen. Es ist nicht möglich, die Wanderung entlang der Ostküste fortzusetzen. Parkplatz am Vadegrunden.

Weiterlesen
Badesteg am Sondrup Strand
Foto: Destination Kystlandet

Sondrup Strand (ca. 2 km)

Sondrup Strand liegt ganz friedlich in der Natur am Wald von Skablund auf der Nordseite des Horsens Fjord. Diese kurze Tour führt entlang der Küste westlich vom Strand, abwechselnd auf Kies- und Graswegen. Die Tour endet am Vorsøvej. Hier können Sie die Wanderung verlängern, indem Sie nach links abbiegen und in Richtung Brigsted weitergehen. Sie können auch eine Tour zum gemütlichen Dorf Sondrup Strand unternehmen oder mit einem Rundgang im herrlichen Naturgebiet von Sondrup Bakker kombinieren. Vom Sondrupvej aus besteht eine Zufahrt zu einem öffentlichen Parkplatz.

Weiterlesen

Rund um Bjørnsknude (ca. 3 km)

Juelsminde ist auf drei Seiten von Stränden umgeben. Vom beliebten Jachthafen aus können Sie auf einem feinen Pfad zum Storstranden gehen, der hinaus zur markanten Spitze in der Landschaft führt, der Björnsknude. Von hier aus haben Sie eine großartige Aussicht auf Fünen, den Kleinen Belt, auf Endelave und Samsø. Die Tour setzt sich auf der anderen Seite der Spitze entlang des Grønbjerggaard Strand fort. Sie können die Wanderung in einen Rundgang verwandeln, indem Sie zurück durch den Ort gehen, oder folgen Sie dem Bjørnsknudevej zurück zum Storstranden. Parken können Sie am Hafen oder auf dem großen Parkplatz an der Rousthøjs Alle beim Campingplatz Juelsminde Strand.

Weiterlesen
Strandgäste am Hou Strand
Foto: Hou Strandcamping

Hou–Saksild am Strand (8 km)

An der Küste von Odder befindet sich ein über viele Kilometer ununterbrochener Strand. Auf dieser Strandwanderung im Sommerland zwischen Hou und Saksild schreiten Sie auf einigen der besten Strände der jütischen Ostküste. Hier bieten sich gute Möglichkeiten, barfuß zu gehen. Sonnencreme nicht vergessen! Parkplätze stehen am Villavej in Hou sowie am Plantagevej in Saksild zur Verfügung.

Weiterlesen

Verfolgen Sie alle Wege auf der digitalen Karte

Zoomen Sie in die Karte hinein und sehen Sie, wie sie sich entfaltet.

Herrliche Wanderungen in den küstennahen Wäldern

An der Küste des Küstenlandes befinden sich viele herrliche Wälder mit Pfaden, die es möglich machen, bis hinunter ans Wasser zu gehen und auf der Wanderung Küsten- und Walderlebnisse zu kombinieren. 

#kystlandet: