Destination Kystlandet

Tunö Wikinger Camp (Vikingelejr)

Machen Sie im Tunö Wikinger Camp auf eine ganz neue Art Urlaub. Hier können Sie die Zeit zurückdrehen und das einfache Inselleben, das vor Jahrhunderten gelebt wurde, zusammen mit anderen Wikinger-Begeisterten genießen.

Im Tunö Wikinger Camp wie ein Wikinger leben

Schnappen Sie Ihr Schwert und Ihre Rüstung – jetzt geht die Reise nach Tunö.

Ab dem Sommer 2021 haben Sie die Gelegenheit, ganz einzigartig, einen Urlaub als echter Wiking auf der naturschönen Insel Tunoe zu verbringen.

Auf dieser kleinen charmanten und autofreien Insel im Kattegat, nur eine Stunde mit der Fähre von Hou entfernt, ist der Südstrand in diesem Jahr ein Naturcamp für Wikinger-Enthusiasten. Hier können Sie allein kommen, mit der Familie, oder mit Freunden und sich in der kleinen aufkommenden, wikingerzeitlichen Gesellschaft niederlassen.

Es gibt nur eine Voraussetzung: Jeder auf dem Gelände muss wie ein Wikinger leben und sich so kleiden.

Darüber hinaus ist es erlaubt, Handarbeit und Kunsthandwerk mitbringen und auf dem Platz einen Stand zu betreiben – oder eine Gruppe von Kriegern zu finden, zu üben oder aufzutreten.

Beides muss jedoch im Voraus mit dem Hafenmeister vereinbart werden.

 

Praktiske Gegebenheiten

Tunö Winkinger Camp wird vom Tunö Hafen betrieben und ist eine Erweiterung des Tunö Zeltplatzes. Daher ist es möglich, die sanitären Anlagen des Zeltplatzes und des Hafens, die aus einer Gemeinschaftsküche und Toiletten sowie Duschen bestehen, während des Aufenthaltes zu nutzen.

Für die Anlage gelten die gleichen Regeln, wie für den Zeltplatz und die Marina  - um 22.00 Uhr muss es ruhig sein.

Die Gesamtaufsicht über das Gelände hat der Tunö Hafen.

Wasser kann kostenlos im Hafengebäude abgeholt werden. Essen und Lebensmittel können im Tunö Lebensmittelgeschäft Tunø Købmandsgård gekauft werden, das sich 10 Minuten zu Fuß entfernt in der Stadt Tunö befindet. Darüber hinaus ist Tunø für seine Straßenstände mit frischem, von den Bauern der Insel geliefertem Gemüse, bekannt. Mit den Bauern können auch Vereinbarungen über das Holen von Holz zum Sägen und das Hacken von Brennholz für das Feuer getroffen werden – das Holz kann jedoch auch vor Ort gekauft werden.

Es gibt Zugang zu Sparren in verschiedenen Längen für das Feuer, die man sich ausleihen kann, man muss nur eine eigene Schnur mitbringen.

Abfall muss sortiert und in den Containern der Insel in der Nähe des Fähranlegeplatzes abgeliefert werden.

Bei Abreise muss der Platz völlig geräumt sein.

Andere Gäste auf der Insel können eventuell am Südstrand vorbeikommen, und das muss selbstverständlich geduldet werden.

 

Preise und Buchung

Es ist kostenfrei, am Tunö Wikinger Camp teilzunehmen; möchte man jedoch lieber in einem der anderen Zeltbereiche übernachten, erhalten „Wikinger“ einen Sonderrabatt.

Für Fragen zu Preisen, Buchung und anderen praktischen Angelegenheiten im Tunö Wikinger Camp, wenden Sie sich bitte an:

Fährmanager:

Bjarne Møllgaard
Telefonnummer:  +45 51 836 103
E-Mail: bjarne.mollgaard@odder.dk

 

Transport nach Tunö

Die Überfahrt nach Tunö erfolgt mit der Fähre vom Hafen in Hou und dauert in etwa 1 Stunde.

Sehen Sie sich jetzt die Fährzeiten an und buchen Sie Ihre Tickets – oder lassen Sie sich von VisitOdders großem Reiseführer zu Tunös vielen Aktivitäten und Erlebnissen inspirieren.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!