Weiter zum Inhalt

Segelurlaub in Ostjütland

Foto: Jan Winther

Der Kurs zum ruhigen Wasser des Kattegats ist gesetzt. Als Segler in Ostjütland haben Sie große Erlebnisse am Horizont. Binnen kurzem Abstand warten bezaubernde Inselerlebnisse im ostjütischen Inselmeer, Hafenatmosphäre auf dem Festland, Kultur und Shopping in den Orten der Region.

Beim blauen Ostjütland ist die Freiheit vollkommen

Nichts schlägt das Gefühl der ultimativen Freiheit des Segelurlaubs. Als Segler können Sie spontan von Hafen zu Hafen fahren, auf Wind und Wetter, Lust und Bauchgefühl basierend. Jedes Mal, wenn Sie am Kai anlegen, erwarten Sie neue Erlebnisse, die sich auf Ihr Kommando hin entfalten. Und es gibt wohl kaum eine Art des Transports, bei der Sie in so hohem Grad mit der Natur eins werden und von ihren Kräften getragen werden. Sie können es nicht vermeiden, nach einem Segelurlaub entspannt nach Hause zu kommen – gesättigt von Erlebnissen und neuen Eindrücken.

Und wo soll der Segelurlaub nun hingehen? Sie müssen lange nach einer Region suchen, die ein so abwechslungsreiches Angebot an Erlebnissen binnen kurzer Abstände wie im Küstenland aufweist. In einer Gegend, die von ihren stolzen maritimen Traditionen geprägt ist, finden Sie diverse einladende Jachthäfen – von den ganz großen mit allen modernen Einrichtungen bis hin zu den intimen und friedlichen Orten. Sie kommen schnell von der Kulturstadt Horsens in stimmungsvolle Hafenorte wie Juelsminde oder auf einen der vielen Inseln im ostjütischen Inselmeer. Wozu haben Sie heute Lust?

Transport auf dem Land

Wie kommen Sie vom Hafen zu den Erlebnissen der Umgebung? Von fast allen Häfen bestehen Busverbindungen ins Landesinnere. An den Inselhäfen der Region gibt es Fahrradvermietungen – und sowohl auf Hjarnø als auch auf Endelave können Sie sich ein Golf-Cart mieten. Auf der autofreien Insel Tunø können Sie sich stattdessen mit einem Traxi (Traktor mit Fahrer) fortbewegen. Unabhängig davon befinden sich die Erlebnisse der Region binnen kurzer Reichweite.

Segeln ist eine nachhaltige Urlaubsform. Sie stechen einfach mit gutem Gewissen in See.

Machen Sie es wie Bubber und Villum

Sehen Sie sich die Fernsehsendung zu Bubber und Thomas Villum Jensens Segelurlaub im ostjütischen Inselmeer an und erhalten Sie eine Kostprobe dessen, was Sie erwartet.

#kystlandet: