Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Die Insel Vorsø

Im Horsens Fjord liegt die unter Naturschutz stehende Insel mit ihrer ganz besonderen Natur. Die Insel ist für die Öffentlichkeit nur in im Rahmen von Führungen zugänglich, bei denen Sie einen einzigartigen Einblick erhalten und spannende Geschichten über die reiche Tier- und Pflanzenwelt hören können.

Wo der Natur freien Lauf gelassen wird

Es gibt nur wenige Orte, an denen man wilde, ungezähmte und vom Menschen beinahe unberührte Natur erleben kann. Ein solcher Ort ist die Insel Vorsø, die ganz in der Nähe der Nordküste des Horsens Fjords liegt. Hier haben die Tiere freien Lauf, und man kann ein weitaus reicheres Tierleben erleben als an anderen Orten in der Natur, wo die Tiere sich den Platz mit den Menschen teilen müssen.

Es gibt seltene Pflanzen und Tiere, und die Fauna verändert sich ständig. So gibt es beispielsweise bis zu 50 Brutvogelarten auf der Insel - darunter Seeadler, Fischreiher und nicht zuletzt Kormorane, die zeitweise bis zu 5000 Brutpaare zählten. Die ständig Wandel der Natur wird beobachtet und aufgezeichnet, um sie u. a. für die künftige Waldbewirtschaftung in Dänemark zu nutzen.

Allerdings hat die Insel einige wenige menschliche Bewohner. Der Naturführer, Jens Gregersen, lebt mit seiner Familie auf der Insel und hat die Aufgabe, die Entwicklung der Tierbestände wissenschaftlich zu begleiten und zu beobachten.

 

Bringen Sie Ihre Wathosen mit und gehen Sie auf eine geführte Wanderung

Während des Sommers organisiert das Odder-Museum Führungen auf der Insel, zu denen man sich anmelden kann. Jens Gregersen und der Naturführer des Odder-Museums, Ole Sørensen, führen Sie über die Insel und erzählen Ihnen viel Interessantes über die Geschichte, die Pflanzen- und Tierwelt.

Der einzige Zugang zur Insel erfolgt über die Furt bei Brigsted, wo sich auch ein Naturcampingplatz befindet. Hier müssen Sie etwa 1 km durch das Wasser des Fjords gehen – bringen Sie also Ihre Wathosen oder Badeschuhe mit. Je nach den Gezeiten kann die Wanderung mehr oder weniger anstrengend sein, aber sie ist doch ein Teil des Erlebnisses, an das Sie sich erinnern werden.

Auf der Website des Odder-Museums können Sie sehen, wann Führungen stattfinden und wie Sie sich anmelden können.

 

Buchen Sie Ihre eigene Tour

Größere Gruppen können sich bei Jens Gregersen unter der Telefonnummer +45 40856425 nach der Möglichkeit einer geführten Tour zur Insel erkundigen.

#kystlandet: