Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Kulturstation Horsens (Kulturstationen)

Gebt Eurer Fantasie freien Lauf und probiert in der Kulturstation Horsens kreative Familienaktivtäten aus. Jedes Wochenende finden kreative und musikalische Workshops, Konzerte, Arbeitsworkshops und lustiges Spielen und Spaß statt. Und alles ist kostenlos.

Kulturstation – Kostenlose Familienaktivitäten im Zentrum von Horsens

Am Freitagnachmittag, wenn andere Leute Feierabend haben, sprießen die kulturellen Keime im neuen Kinderkulturhaus Kulturstation hervor. Das Gebäude, das im Alltag von der örtlichen Grundschule genutzt wird, ist seit vielen Jahren die Kreativschmiede in Horsens, da sich sowohl die Theaterschule Komediehuset, die Billedskolen, als auch die Musik- und Ballettschule der Stadt in der alten Schule im Stadtzentrum von Horsens unter einem Dach befinden, nur fünf Minuten von der Einkaufsstraße Søndergade entfernt.

Im Jahre 2021 wurde das Haus gründlich renoviert, mit dem Ziel, es am Wochenende für verspielte Kinder und deren Eltern zu öffnen. Auf drei Etagen verteilt gibt es hier ein Mekka bestehend aus Tanzsälen, Theaterbühnen,  Bastel- und Musikräumen, modernen und gemütlichen Gemeinschaftsräumen und Aufenthaltsräumen, sowie eine große, neue Gemeinschaftsküche – und all das steht Euch jeden Sonnabend und Sonntag zur Verfügung. Das ganze Jahr über – völlig kostenlos.

Das Konzept ist bewundernswert; jedes Wochenende gibt es auserwählte Themen, Workshops und Aktivitäten, die von den Lehrern und Ehrenamtlichen der Kulturschulen unterstützt werden. Geräte und andere Utensilien werden von der Kulturstation zur Verfügung gestellt – Kinder müssen nur Neugierde, Fantasie und Mut mitbringen. Die einzelnen Aktivitäten laufen entweder den ganzen Tag oder an bestimmten Zeiträumen. Verschafft Euch den vollständigen Überblick über das Programm der Kulturstation auf dessen Website oder erkundigt Euch bei Eurer Ankunft am Schalter im Haupteingang.

Ihr müsst nicht an den geplanten Aktivitäten des Hauses teilnehmen, um in der Kulturstation zu sein. Es ist völlig in Ordnung, sich einfach in den Gemeinschaftsräumen oder auf dem Spielplatz auf dem alten Schulhof aufzuhalten, solange Ihr die Workshops nicht stört.

 

Essen und Trinken halten Körper und Seele zusammen – und fördern Kreativität  

In der Kulturstationen könnt Ihr kein Essen kaufen. Jedoch darf man sehr gern sein Essen und seine Getränke mitbringen und sie im Café / im Gemeinschaftsbereich im 1. Stock zu sich nehmen. Hier gibt es auch eine kleine Küchenzeile, in der Ihr Lunchpakete/Brote zubereiten, ein Buttermesser leihen, ein Glas Leitungswasser bekommen, die Milch für die Kleinkinder erwärmen, oder anderes bekommen könnt.

Wenn Ihr Euer Lunchpaket zu Hause vergessen habt, seht hier eine Liste über Restaurants, Cafés und Lokale in Horsens und findet hier den Ort Eurer nächsten Mahlzeit.

 

Öffnungszeiten und Parkplätze

Kulturstationen hat jedes Wochenende zwischen 10.00 – 15.00 Uhr geöffnet.

Es ist nicht möglich, vor Ort zu parken.

Parkt stattdessen auf einem der öffentlichen Parkplätze der nahe gelegenen Nørregade.

 

Auf der Suche nach weiteren (kostengünstigen) Familienaktivitäten in Horsens?

Nach vielem Austoben und Spiel und Spaß in der Kulturstation wird Euch frische Luft guttun. Probiert die (kostenlose) Schatzsuche Horsens Rundt, die ein gemütliches, herausforderndes, lustiges und aktives Erlebnis für die ganze Familie ist. Und pssst, - alle Schatzsucher bekommen eine schöne Medaille als Beweis für ihre Heldentaten. Die Tour ist 6 km lang und führt u.a. am Stadtpark Caroline Amalie Lund, am Horsens Kunstmuseum, am Industriemuseum sowie dem fantastischen neuen Spielplatz des Ortes und sogar den Kanonen des berühmten Vitus Bering vorbei.

Ist das Wetter schlecht? Seht hier den vollständigen Guide von Destination Kystlandet zu familienfreundlichen Erlebnissen an regnerischen Tagen.