Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Torup-Sondrup Kirchenweg (Kirkesti)

Da es in dem Dorf Sondrup keine Kirche gibt, mussten die Einwohner früher auf eigenes dafür angelegten Wegen zur Kirche in Hundslund wandern. Die alten Wege in schöner Natur gibt es heute noch. Heute sind Sie zu einer ausgeschilderten Route zusammengefasst, die ein Zweig des Horsens Fjord Weges ist.

Eine historische Wanderung bei Sondrup

Dieser ausgeschilderte Wanderweg ist eine Rundtour in der Gegend zwischen den Dörfern Sondrup und Torup mit einer Gesamtlänge von 4,3 km. Die Oberfläche ist abwechslungsreich und wechselt zwischen Waldwegen, Kieswegen, Asphalt und Trampelpfaden. Das Gebiet zwischen Hundslund und Sondrup Plantage ist relativ hügelig und die Route ist für Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet. Die Route ist mit gelben Pfeilen und Punkten ausgeschildert.

Die Kirchengänger von Sondrup hatten zwar einen weiten Weg nach Hundslund, aber es war wenigstens eine schöne Wanderung. Zwei große Abschnitte der alten Kirchenwege sind weiterhin erhalten und machen den größten Teil des Weges aus.

 

Hier können Sie die Tour beginnen

Man kann die Wanderung an mehreren Stellen beginnen, aber eine naheliegende Wahl ist die Hundslund Hallen (Torupvej 39), die in der Nähe von Torup liegt. Es gibt genügend Parkplätze und der Weg führt direkt an der Halle vorbei. Von hier aus können Sie dem Feldweg in Richtung Süden durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Wiesen und offenen Flächen folgen. Irgendwann kommen Sie auf den Sondrupvej, dem Sie bis nach Sondrup folgen. Biegen Sie links in den  Svinballevej ein, wo Sie auf einen weiteren alten Kirchenweg durch bewaldetes Gelände treffen. Hier ist der Weg an manchen Stellen schmal. Auf dem Rückweg nach Torup kommt man an einem kleinen Waldsee vorbei.

 

Ein Abstecher zum Fjordminoen

In Sondrup haben Sie auch die Möglichkeit, den gelben Schildern nach Süden zur Sondrup Plantage zu folgen. Hier trifft der Torup-Sondrup Kirchenweg auf den Fjordmino (Horsens Fjord Weg). Die Route kann daher als zusätzliche Schleife auf Ihrem Weg um den Horsens Fjord dienen. Einschl. der Strecke von Sondrup nach Süden zum Horsens Fjord Weg beträgt die Strecke insgesamt 5,1 Kilometer. Sie können die Rundtour zwischen Sondrup und Torup auch mit einer Wanderung bei den schönen Hügeln bei Sondrup und Uldrup verbinden, die zu den schönsten Naturgebieten Ostjütlands zählen.

 

Sehen Sie die Route auf einer digitalen Karte 

Sie können die Route auf der digitalen Karte vom Küstenland verfolgen (Google Maps). Die Hundslund Halle befindet sich in der nordwestlichen Ecke der Route.