Weiter zum Inhalt
Frau wandert am Nørreklint auf Tunø

Zu Fuß auf der Suche nach der besten Aussicht des Küstenlandes

Foto: Melissa Villumsen

Von den höchsten Hügeln des Landes bis zur schönen, gewundenen Küste. Das Küstenland bietet viele schöne Orte, an denen die Aussicht dermaßen Instagrammable ist. Wir führen Sie zu tollen Wanderungen, an denen Sie das coolste Selfie des Tages machen können! 

Erklimmen Sie die ostjütländischen Alpen

In den sanften Hügeln des Küstenlandes finden Sie viele der höchsten Punkte Dänemarks. Die Aussicht variiert von Wald über Seen, Städte, weites, offenes Land und Meer. Aber sie alle bieten eine atemberaubende Aussicht – und nicht zuletzt eine tolle Wanderung. 

Liste
Karte
Tisch und bank bei Der Zuckerhut
Foto: Destination Kystlandet

Der Zuckerhut (Sukkertoppen)

108 Meter hoch  - 4 Kilometer

Der Zuckerhut ist zwar nicht einer der höchsten Punkte des Landes, aber die Aussicht ist unvergleichlich. Vom Gipfel aus kann man die bewaldeten Hügel des südlichen Teils des Søhøjlandet sehen. Hinzu kommt ein fantastischer Blick auf den größten See Jütlands, den Mossø. 

Wir empfehlen eine Wanderung vom historischen Picknickplatz Klostermølle am Fuße des Hügels. Die Tour führt durch den Wald nach oben und entlang des Kanals Klosterkanalen zurück zur Klostermølle, wo Sie in historischer Umgebung eine mitgebrachte Mittagsmahlzeit genießen können. 

Weiterlesen
Sonnenuntergang am Aussichtspunkt Purhøj nahe Horsens
Foto: Jonas Høgholdt

Purhøj

120 Meter hoch - 2,8 Kilometer

Südlich von Horsens liegt die charakteristische Hügelkuppe Purhøj. Bei gutem Wetter kann man über 40 Kilometer weit sehen – bis nach Aarhus und zur Insel Æbelø. Etwas näher hat man einen guten Blick über Horsens und den Horsens Fjord.

Sie können in der Nähe des Gipfels am Purhøjvej parken und eine 2,8 Kilometer lange Rundwanderung unternehmen, deren Höhepunkt der steile Anstieg auf dem Weg Purhøjvej ist, der Sie ganze 70 Höhenmeter nach oben führt. 

Weiterlesen
Zwei Jungen sitzen auf dem Aussichtshügel bei Trustrup und genießen die Aussicht
Foto: Melissa Villumsen

Trustrup Aussichtshügel

70 Meter hoch - 1 Kilometer

In der hügeligen Landschaft südlich von Hundslund liegt Trustrup Høje, das vielleicht den schönsten Blick auf den Horsens Fjord bietet. Sie können am Glibingvej parken und sich in das Gehege begeben, von wo aus Sie etwa einen Kilometer lang zu Fuß gehen können.  

Kann vorteilhaft mit dem nahe gelegenen Blakshøj kombiniert werden. 

Weiterlesen
Aussicht über Horsens Fjord von Blakshøj in den Hügeln von Sondrup
Foto: Destination Kystlandet

Blakshøj

74 Meter hoch - 5-10 Kilometer

Blakshøj liegt in der Sondrup Plantage, wo Sie zwischen den Baumkronen einen tollen Blick auf den Horsens Fjord haben. Die Sondrup / Uldrup Bakker gehören zu den schönsten Waldgebieten der Region mit zahlreichen Wanderwegen in der besonders hügeligen Landschaft. 

Wir empfehlen Ihnen, die Gegend zu erforschen, indem Sie die Routen in Sondrup- und Uldrup Bakker kombinieren. Es handelt sich um eine 10 Kilometer lange, landschaftlich sehr reizvolle Wanderung. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz Sondrupvej oder Vads Møllevej. 

Weiterlesen
Yding Skovhøj an einem Sonnentag
Foto: Destination Kystlandet

Yding Skovhøj

172 Meter hoch - 4 Kilometer

Wenn man die Grabhügel auf dem Gipfel des Hügels mitzählt, ist Yding Skovhøj der höchste Punkt Dänemarks. Näher kann man dem Himmel in der dänischen Landschaft nicht kommen. Sie können auf dem öffentlichen Parkplatz am Skovhøjvej parken und der Beschilderung zum Gipfel folgen. Sie können eine Schleife entlang der Yding Rode und des Vistoftevej laufen und in etwa 3,5 Kilometern zum Parkplatz zurückkehren. 

Weiterlesen
Gravhøje på Slaggård Banke
Foto: Destination Kystlandet

Slaggård Banke

109 Meter hoch - 2,8 Kilometer

In der hoch gelegenen Landschaft bei Slaggård Banke, südvestlich von Østbirk, finden Sie eine sehr charakteristische Landschaft, die durch eine große Anzahl von Grabhügeln gekennzeichnet ist. Ein Fußweg führt Sie auf einer 2,8 Kilometer langen Wanderung durch die Landschaft. Die Wanderung kann mit einer Besichtigung der nahe gelegenen Vorbjerg Høje kombiniert werden, die ebenso durch Grabhügel gekennzeichnet sind. Entlang der beiden Routen gibt es insgesamt 20 Grabhügel zu sehen.

Weiterlesen

Die schönsten Aussichtspunkte an der Küste 

Die ostjütländische Küste ist kurvenreich mit vielen Buchten, Halbinseln, Inseln und Landzungen. Das bedeutet auch, dass es viele Orte gibt, von denen aus man einen fantastischen Blick auf das Meer hat. Wir empfehlen Ihnen Wanderungen an den Küsten zu Orten, an denen die Aussicht etwas ganz Besonderes ist.  

Liste
Karte
Drohnenbild Borre Knob
Foto: Destination Kystlandet

Borre Knob

4 Kilometer

Diese spitz zulaufende Halbinsel auf der Südseite des Horsens Fjords reicht weit in den Fjord hinein, bis hin zur Fahrrinne bei den Inseln Alrø und Hjarnø. Von der Spitze aus hat man einen schönen Blick auf die Inseln und bis nach Horsens, und Sie können die zahlreichen Boote und Fähren sehen, die entlang der Fahrrinne fahren. Am Kurszentrum bei Borre Knob können Sie parken und einen Strandspaziergang entlang des Strandes auf beiden Seiten der Halbinsel unternehmen. 

Weiterlesen
Die Spitze von Bjørnsknude bei Juelsminde
Foto: Ole Hein

Bjørnsknude

5,5 Kilometer

Diese Halbinsel befindet sich in der Ferienregion Juelsmindes. Parken Sie kostenlos am lebhaften Yachthafen und folgen Sie dem Weg entlang des Strandes Storstranden bis zur Spitze, von wo aus Sie den Vejle Fjord, den kleinen Belt (Lillebælt), die Inseln Endelave, Samsø, Fünen und Æbelø sehen können. Sie können den Strand auf der anderen Seite der Landzunge, Strandhuse Strand, entlang und durch den Ort zurückwandern – oder Sie gehen den Weg zurück, den Sie gekommen sind. 

Weiterlesen
Luftbild von Gyllingnæs
Foto: Odder Museum

Kalsenakke

9 Kilometer

Die große Halbinsel Gyllingnæs liegt wie eine markante Abgrenzung des Horsens Fjords. Das Gebiet ist nicht sehr gut besucht, und es gibt keinen Weg, der an die Spitze führt, aber trotzdem ist es ein schöner Spaziergang entlang des schmalen, nach Westen ausgerichteten Strandes. Von der Spitze aus hat man den Horsens Fjord auf der einen und das Kattegat auf der anderen Seite. An der Spitze liegt der Kalsehoved Wald, den Sie auf dem Rückweg zum Parkplatz durchwandern können.  

 

Weiterlesen
Leuchtturm bei Træskohage von der Drohne aus gesehen
Foto: Morten V. Kristiansen

Træskohage

2,4 Kilometer

Auf der Nordseite des Vejle Fjords, südlich von Stouby, ragt Træskohage leicht in den Fjord hinein und bietet einen schönen Blick über den Fjord. An der Spitze steht der schöne Leuchtturm Træskohage (Træskohage Fyr), den man besteigen kann, um alles von oben zu sehen. Sie können beim Hotel Vejle Fjord parken und auf den historischen, gewundenen Kurwegen durch den Park spazieren. Die gelbe Route ist 2,4 Kilometer lang und führt am Wasser entlang nach Træskohage und durch den Wald zurück zum Hotel. 

Weiterlesen
Foto: Jens Kjær

As Hoved

8 Kilometer

Vom schönen Schlosspark bei Palsgaard führt eine prächtige alte Herrenhausalle zum Wald in As Hoved. Ein Spaziergang im Wald führt Sie zu den Küstenhängen an einem der markantesten Punkte in der Landschaft des Küstenlandes. Sie können beim Schlosspark am Palsgaardvej parken – und Sie sollten einen Spaziergang durch den atemberaubenden Park unternehmen. 

Weiterlesen
Drohnenbild Endelave
Foto: Destination Kystlandet

Oberes Ende (Øverste Ende)

12-21 Kilometer

Endelave bietet mehrere großartige Aussichtspunkte, aber der Beste ist wohl der von der Nordspitze mit dem Namen „Oberes Ende“. Endelaves beliebter Wanderweg, der Kanino, der ganz um die Insel herumführt, und sein kürzerer „kleiner Bruder“, der Mini-Kanino, führen beide durch das schöne Naturgebiet von Øvre zur Spitze. Die lange Wanderung führt auch an der Südspitze der Insel, Lynger Hage, dem Steilhang Klinten und der an der Westspitze, Kloben, vorbei. Sie können am Hafen von Endelave oder am Fährhafen in Snaptun parken. 

Weiterlesen
Der hohe Hang am Sønderklint auf Tunø
Foto: Melissa Villumsen

Stenkalven und Revet

8 Kilometer

Die Wanderung rund um Tunø ist wahrscheinlich die schönste Wanderung auf dieser Liste, was die Aussicht auf das Meer anbelangt. Von der Westspitze der Insel, Stenkalven, kann man auf den ältesten Windmühlenpark der Welt blicken. Von der Ostspitze, Revet, kann man direkt zur Nachbarinsel Samsø hinübersehen. Am beeindruckendsten sind aber wohl die extrem hohen Felsklippen von Sønderklint und Nørreklint. Ja, man hat fast den ganzen Weg über eine tolle Aussicht. 

Tunø ist eine autofreie Insel, Sie können also beim Fährhafen in Hou parken. 

Weiterlesen

Wie man sich zurrechtfindet

Bildschirm mit Google Maps zu Radwanderungen im Küstenland
Destination Kystlandet

Folgen Sie den Routen über Küstenlands´ digitale Karte

Laden Sie Küstenlands‘ digitale Karte auf Ihr Handy und folgen Sie allen Routenvorschlägen in der Natur über Ihren GPS-Standort. Zoomen Sie die Karte heran und sehen Sie, wie sie zum Vorschein kommt. 

Weitere Wanderführer

Rucksacktourist geht auf dem Eisenbahnweg Horsens–Odder
Wanderwege in Ostjütland
Paar wandert am Horsens Fjord
Wanderungen an der jütischen Ostküste
Die Küste bei Stenhøj Strand und Staksrode Skov an der Nordseite des Vejle Fjord in der Urlaubsregion Küstenland
Wanderungen in den Wäldern des Küstenlandes
Luftbild vom Ring See bei Brædstrup
Wanderungen rund um die Seen des Küstenlandes
Familie spaziert im Sonnenuntergang auf dem Zuckerhut
Rundwanderungen im Küstenland
Familie auf Schatzsuche auf Tunø
Kinderfreundliche Wanderungen
Vogelturm Uldum Kær
Wanderungen auf den Wiesen und Mooren des Küstenlandes
Familie geht mit Hund im Wald spazieren
Wanderungen mit Hund im Küstenland

#kystlandet: