Weiter zum Inhalt

Wanderungen rund um die Seen des Küstenlandes

Foto: Frederik Maj

Im Küstenland kann man nicht nur an der Küste ins Wasser gehen. Weiter im Landesinnern gibt es nämlich eine Anzahl von Seen unterschiedlicher Größen, die optimale Bedingungen für Wanderungen aufweisen. Viele der Seen verfügen über Pfade durch abwechslungsreiche Landschaft bis ans Seeufer.

Erkunden Sie die ostjütischen Seen zu Fuß

Für uns Menschen hat Wasser einen besonderen Reiz. Ob es das Meer ist, die Seen oder ein plätschernder Bach – es bringt uns zum Schauen, Lauschen, Denken und Entspannen. Das Küstenland – und insbesondere der nördliche Teil von Horsens hinauf zum Seenhochland – ist ziemlich reich an Seen. Und viele von ihnen sind als Erholungsgebiete mit Pfaden und guten Einrichtungen ausgestaltet.

Wir führen Sie zu Wanderungen an einigen der Seen der Umgebung – von den ganz kleinen Waldseen bis hin zu Jütlands größtem See. Alle Wanderungen sind Rundgänge, sodass Sie am selben Ort starten und enden.

Unsere mehr als 10 besten Tourenvorschläge

Liste
Karte
Boote auf dem See von Bygholm
Foto: Destination Kystlandet
01

Rund um den See von Bygholm (7 km)

Der See von Bygholm ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Gegend von Horsens. Die Route rund um den See führt bis hinab ans Seeufer im bewaldeten Bereich am Åbjergskoven. Unterwegs kommen Sie nahe am gut erhaltenen Hünengrab Grønhøj sowie an einem Campingplatz mit Sheltern und Spielplatz vorbei. Das Auto kann an vielen Orten abgestellt werden, so unter anderem auf dem Parkplatz am Åbjergskovvej an der südwestlichen Ecke des Sees.

Weiterlesen
Aussicht über das Wildreservat vom Hügel in Stensballe
Foto: Destination Kystlandet
02

Rund um Nørrestrand (13 km)

Das Wildreservat Nørrestrand liegt in herrlicher Natur am nördlichen Stadtrand von Horsens. Das große Wiesengelände, das über eine reichhaltige Vogelwelt verfügt, wird im bewaldeten Gebiet auf der Südseite von feinen Pfaden durchzogen, während man in nördlicher Richtung auf idyllischen, gewundenen Landstraßen spaziert. An mehreren Stellen bietet sich eine hervorragende Aussicht. Unterwegs kommen Sie an Wildpferden und einem großen Vogelturm vorbei. Das Auto kann an mehreren Orten abgestellt werden, wie zum Beispiel am Ende des Flintebakken oder Rønnevej im Süden oder auf dem Parkplatz am Nordre Strandvej im Westen.

Weiterlesen
Bild des Mossø, von Klostermølle aus gesehen
Foto: Karen Heslinga
03

Rund um den Mossø (28 km)

Der Mossø im Seenhochland ist Jütlands größter See. Die Wanderung erfolgt auf der Nordseite wechselweise auf charmanten Landstraßen mit guter Aussicht sowie auf Pfaden. Die Tour teilt sich hier den Verlauf mit dem beschilderten Wanderweg Aarhus–Silkeborg. Auf der Südseite geht man hauptsächlich auf der Landstraße. Im Westen befinden sich die historische Klostermühle und der große Berg Sukkertoppen (Zuckerhut), der eine tolle Aussicht über den See in mehr als 100 Metern Höhe bietet. Andere Höhepunkte sind das idyllische Dorf Boes und Vædebro Strand im Osten. Einen Parkplatz finden Sie am Klostermøllevej.

Weiterlesen
Badesteg am Ring See
Foto: Destination Kystlandet
04

Rund um den Ring See (2,5 km)

Bei Brædstrup liegt dieser schöne See mit Badestrand und Badesteg. Rund um den See führt ein Trampelpfad durch das allgemein landwirtschaftlich geprägte Land, ganz nahe am Ufer des Sees. Die Tour lässt sich vorteilhaft mit einem Rundgang durch den Wald von Ring, dem Herzpfad in Brædstrup oder einem Spaziergang im Stadtzentrum kombinieren, das mit einem guten Angebot an Geschäften überrascht. Einen Parkplatz finden Sie am Søkildevej.

Weiterlesen
Seerosen auf dem Wasser am See von Egebjerg
Foto: Destination Kystlandet
05

Egebjerg See (800 m)

Dieser See liegt ein wenig nördlich von Horsens ungewöhnlich schön in einer Talsohle am Wald von Hansted. In der Umgebung können Sie viele verschiedene Wanderungen unternehmen. Eine kleine Tour rund um den See ist recht kurz, lässt sich aber mit einer Tour im Wald von Hansted oder entlang des Lille Hansted Å nach Hansted verbinden. Am See finden sich ein toller Shelterplatz und gute Möglichkeiten zum Genuss eines Picknicks unter freiem Himmel. Ein Parkplatz befindet sich ganz unten am See am Skovvej.

Weiterlesen
Familie steht am Ufer des Sees von Naldal
Foto: Destination Kystlandet
06

Die Seen von Vestbirk (10 km)

Die Seen von Vestbirk, die Teil des Gudenå sind, liegen in herrlicher Natur im Hügelland. An den drei Seen von Naldal, Bredvad und Vestbirk führen keine Pfade direkt zum Wasser, aber wir empfehlen eine Wanderung in der Umgebung mit viel herrlicher Natur und guter Aussicht an mehreren Stellen. In der Umgebung steht auch die Wiederentdeckte Brücke, die zu den beliebtesten Natursehenswürdigkeiten in Dänemark gehört. Der See von Naldal ist ein Badesee, und hier können Sie unterwegs eine Runde schwimmen. Auf unser nachfolgenden Karte heißt die Tour Die Wiederentdeckte Brücke-Route. Das Auto können Sie an der Wiederentdeckten Brücke im Vestbirkvej abstellen.

Weiterlesen
Heidehügel bei Ryhule nahe Salten Langsø
Foto: Destination Kystlandet
07

Salten Langsø (ca. 25 km)

Salten Langsø ist im Westen der längliche Nachbar des Mossø. Die Umgebung südlich des Sees ist von bezaubernder Natur mit Wald, Sümpfen, Heide und vielen kleinen Seen gekennzeichnet. Hier können Sie die Reste des Flugplatzes von Rye und den Badesee Blidsø besuchen (es führt ein Pfad rund um den Blidsø). Wir empfehlen eine Tour auf der Südseite mit Ausgangspunkt in der Straße Ryhule, aber Sie können auch die ganze Tour durch die drei Orte Addit, Gl. Rye und Salten wählen. Ein Parkplatz befindet sich an der Einfahrt nach Blidsø am Femvejen.

Weiterlesen
Rørbæk See
Foto: Destination Trekantområdet
08

Rørbæk See (14 km)

Der See von Rørbæk befindet sich in einem herrlichen Waldgebiet mit geschützter Natur. Der See befindet sich nicht weit von der Quelle des Gudenå und wir empfehlen diesen Rundgang zwischen den Quellen des Gudenå und des Rørbæk entlang der Südseite des Sees. Parken können Sie an der Quelle des Gudenå im Vandskellet oder beim Naturcenter Koutrupgaard am Koutrupvej.

Weiterlesen
09

Rund um Drosselmosen (1,7 km)

Nordwestlich von Odder, in der Nähe von Torrild, ist dieser kleine See gut im Nørreskoven versteckt. Im Nørreskoven lassen sich mehrere Wanderungen unternehmen, aber die kurze Route rund um den See ist weniger als zwei Kilometer lang und führt über gut gepflegte Waldwege. Im Wald finden Sie sowohl den höchsten Punkt als auch den höchsten Baum in der Kommune von Odder. Parken können Sie am Wegrand im Nørreskovvej.

Weiterlesen
Aussicht über die Seen in Hedensted an einem sonnigen Tag
Foto: Destination Kystlandet
10

Die Seen in Hedensted (ca. 4 km)

Die Seen in Hedensted bilden einen neuen Erholungsbereich am westlichen Stadtrand von Hedensted, der aus sieben kleineren Seen besteht. Rund um den See führen Pfade und Trampelpfade, die es ermöglichen, jeden einzelnen See zu umrunden. In der Umgebung gibt es ein Toilettengebäude, ein Picknickhaus, einen Discgolf-Platz sowie eine Lagerfeuerhütte mit Sheltern. Folgen Sie vom Årupvej aus dem Schild zu den Seen in Hedensted. Entlang des Kiesweges stehen Schilder zum Parken.

Weiterlesen
Torsted Engsø in Horsens
Foto: Destination Kystlandet
11

Rund um den Engsø in Torsted (1 km)

Noch ein weiteres Erholungsgebiet finden Sie südlich vom Bygholm See bei Torsted Engsø. Im großen eingezäunten Gebiet befinden sich Trampelpfade, die rund um den See führen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe grasender Schafe in der Umgebung, die durch Wiesen und Äcker gekennzeichnet ist. Parken können Sie an der Ecke Vågøvej und Sandøvej. Außerdem gibt es einen Zugang zum eingezäunten Bereich am Sverigesvej gegenüber der Kleingartenkolonie.

Weiterlesen

Verfolgen Sie die Wege auf der digitalen Karte

Alle Tourenvorschläge lassen sich auf unserer digitalen Karte ansehen. Öffnen Sie die Karte auf Ihrem Smartphone und folgen Sie den Routen in der Natur per Navi. Zoomen Sie hinein und sehen Sie, wie sich die Karte entfaltet.

#kystlandet: